Focus-Diabetes verkauft 50.000 Exemplare pro Ausgabe

Focus-Diabetes hat im ersten Jahr nach eigenen Angaben durchschnittlich 50.000 Exemplare pro Ausgabe verkauft und rund 23.000 Abonnenten gewinnen können. Mit gezielten Kooperationen soll der Erfolg künftig weiter ausgebaut werden.

Anzeige

"Der konstante Erfolg von Focus Diabetes bestätigt, dass wir mit der Mischung aus medizinischem Ratgeber und Lifestyle-Magazin richtig liegen", meint Burkhard Graßmann, Geschäftsführer der Burda News Group. "Seit der ersten Ausgabe im letzten Jahr verzeichnen wir einen durchweg positiven Trend bei der Entwicklung der Einzelverkaufs- und Abo-Zahlen."
Das Magazin richtet sich an die Zuckererkrankten im deutschsprachigen Raum und will Wege aufzeigen, wie Menschen mit Diabetes trotz ihrer Krankheit das Leben genießen können. In insgesamt fünf Ressorts erklärt die Redaktion dabei, wie Diabetiker medizinisch versorgt sind und worauf sie bei der Ernährung und ihrem Lebensstil achten sollten.
In Zukunft wird das Magazin auch als E-Paper erhältlich sein, das den Abonnenten kostenlos zur Verfügung stehen wird.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige