Daniela Katzenberger ermittelt im ARD Pfalz-Krimi

Daniela Katzenberger geht unter die Ermittler: Die Blondine wird die Hauptrolle eines neuen Regionalkrimis von SWR und ARD Detego übernehmen. In "Frausche und die Deiwwelsmilsch" spielt die Katzenberger eine kriminalistisch begabte Sparkassenangestellte. Die Dreharbeiten beginnen im Oktober.

Anzeige

"Überaus blond und gleichzeitig mit außergewöhnlichem Sinn für Zahlen gesegnet, in ihrer pfälzischen Heimat tief verwurzelt und doch immer ein wenig kapriziöser Fremdkörper, das sind Eigenschaften, die die Hauptfigur unseres neuen Regionalkrimis ‚Frauchen‘ (AT) zum reizvoll kontrastreichen Zentrum eines modernen Provinzkrimis machen", meint Martina Zöllner, Leiterin Film und Kultur beim SWR.
Die Krimikomödie sei dabei eigens für Daniela Katzenberger entwickelt worden. Mit "ihrem Witz, dem ihr eigenen Glamour und ihrer selbstbewussten Direktheit", eigne sie sich laut Zöllner perfekt für die Rolle. Als Produzenten des Projekts fungieren Heike Voßler und Oliver Berben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige