Anzeige

Handelsblatt: Sigmund übernimmt Hauptstadtbüro

Das Handelsblatt benennt einen Nachfolger für Michael Inacker. So übernimmt Thomas Sigmund die Leitung des Hauptstadtbüros sowie des Politik-Ressorts. Bislang war der 47-Jährige stellvertretender Leiter der Berliner Außenstelle.

Anzeige
Anzeige

"Die wirtschaftspolitische Berichterstattung ist eines der Kernelemente unserer Zeitung. Wir freuen uns daher sehr, dass wir für diese wichtige Position mit Thomas Sigmund einen erfahrenen Kollegen gewinnen konnten. Er ist ein ausgewiesener Kenner der Berliner Politikszene und respektierter Gesprächspartner der Spitzenpolitiker", sagt Handelsblatt-Chefredakteur Hans-Jürgen Jakobs.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*