Melanie Ahlemeier verlässt die Bild-Zeitung

Erst am 1. März wechselte die frühere Chefredakteurin der dapd, Melanie Ahlemeier, zur Bild-Zeitung. Nach nicht einmal sechs Monaten verlässt die Ressortleiterin Nachrichten die Bild auch schon wieder. Über ihre Zukunftspläne sowie die Gründe ihres Abgangs ist bislang noch nichts bekannt.

Anzeige

Die ehemalige dpa-Volontärin erklomm bei der dapd innerhalb weniger Jahre gleich mehrere Stufen der Karriereleiter. Im März 2011 wechselte sie als Ressortleiterin Wirtschaft in die Berliner Redaktion. Im Sommer wurde sie zur Nachrichten- und Online-Chefin ernannt. Als Cord Dreyer im Herbst 2012 die Agentur verließ, übernahm sie zusammen mit Dirk von Borstel die Chefredaktion.
Als ihr Nachfolger bei der Bild-Zeitung fungiert derzeit Christian Voss. Er berichtet weiterhin an Doris Hart, die seit dem 15. März als stellvertretende Chefredakteurin übergreifend für das Ressort verantwortlich ist.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige