Anzeige

Büchelmaier hört bei Joy und Shape auf

Gerald Büchelmaier, langjähriger Chefredakteur der Magazine Joy und Shape, verlässt die MVG Medien Verlagsgesellschaft. Wie das inzwischen zur Bauer Media Group gehörende Unternehmen mitteilt, sind "gesundheitliche Gründe" dafür verantwortlich. Büchelmaier arbeite künftig als Berater für die Bauer Media Group. Neuer Chefredakteur der beiden Titel ist Stefan Claußen, der bereits im Juni die Aufgaben von Gerald Büchelmaier übernommen habe. Claußen war vorher Büchelmaiers Stellvertreter.

Anzeige
Anzeige

In der Mitteilung danke die Geschäftsführung der MVG Büchelmaier, der Joy zwölf Jahre und Shape sieben Jahre "erfolgreich geleitet hat, für die außerordentlich vertrauensvolle Zusammenarbeit und freut sich sehr, ihn weiterhin als erfahrenen Berater an Bord zu haben."

Auch dem neuen Chefredakteur Stefan Claußen gibt MVG-Geschäftsführer Jörg Hausendorf warme Worte mit auf den Weg: "Stefan Claußen ist ein Journalist mit exzellenter Expertise. Wir freuen uns, dass er die Kontinuität von Joy und Shape sicherstellt und gleichzeitig die beiden Premium-Marken mit frischen Ideen erfolgreich in die Zukunft trägt."

Anzeige

Ein bisschen frischer Wind dürfte neben der Kontinuität aber insbesondere Joy ganz gut tun, denn seit einiger Zeit sind die Auflagen auf dem Weg nach unten. So verkauft sich Joy inzwischen noch 296.801 mal (IVW II/2013), vor zwei Jahren waren es noch mehr als 400.000 Exemplare. Insbesondere am Kiosk gingen viele Käuferinnen verloren. Shape kommt noch auf einen Verkauf von 189.716, ein recht stabiler Wert im Vergleich zum Vorjahr.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*