„Promi Big Brother“: Diese Promis ziehen ein

Der der nächste Groß-Trash-Event steht kurz bevor: Am Freitag schickt Sat.1 zehn mehr oder weniger prominente Kandidaten in den "Big Brother"-Container. Während der Sender sich aus PR-Zwecken nicht zu den Bewohnern äußert, will die Bild-Zeitung nun erfahren haben, wer sich genau von den insgesamt 70 Kameras 14 Tage lang beobachten lässt. Demnach ist neben Ex-"No Angel" Lucy Diakovska auch Jan Leyk von "Berlin Tag und Nacht" mit von der Partie. Über den Einzug von Jenny Elvers-Elbertzhagen wird dagegen noch gerätselt.

Anzeige

Nach Bild-Informationen ziehen neben den bereits genannten Z-Promis auch Marijke Amado von der "Mini Playback Show" und "Let´s Dance"-Tänzerin Melissa Ortiz-Comez in den TV-Container. Letztere hat sich sicherlich nicht zuletzt durch die Schlagzeilen rund um Sylvie van der Vaarts angeblichen Affäre mit ihrem Ex-Freund für das Format nominiert. Mit "The Voice"-Kandidat Percival Duke und Martin Semmelrogge, der am Donnerstag aus dem Knast entlassen wird, hat Sat.1 auch die Kategorie "Bad Boy" abgehakt. 
Vor einigen Wochen hat die Bild-Zeitung schon einmal über mögliche Kandidaten berichtet. Damals hieß es Anna Maria Zimmermann (DSDS), Rapperin Sabrina Setlur, Martin Scholz (Ex-"Touché"-Sänger), Kader Loth und der ehemalige Boxer Graciano Rocchigiani würden ebenfalls in das "Big Brother"-Haus ziehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige