Relaunch: Neon ist jetzt neon

Nach zehn Jahren Print-Power wird Neon digitaler. Zum Geburtstag verpasst sich das Gruner+Jahr-Magazin einen frischen Look und eine neue Web- bzw. App-Strategie. So bildet die Applikation künftig das Dach, unter dem alle digitalen Aktivitäten, wie das E-Magazin und die freien Web-Inhalte gebündelt werden. Zudem will die Redaktion mit Hilfe eines Redaktionsblogs den Lesern mehr Einblicke zu liefern. Die offensichtlichste Änderung: Auf dem neuen Cover erstrahlt der Neon-Schriftzug jetzt in neon.

Anzeige

Mit Hilfe der neuen digitalen Möglichkeiten soll vor allem die Kommunikation mit den Lesern intensiviert werden. Diese sollen sich in der App austauschen können, bzw. direkt mit bestimmten Heft-Inhalten interagieren.

Klasse Idee: Das neue Cover gibt es in vier Varianten, die zusammenpassen

Die neue App ist kostenlos, allerdings bleibt das E-Magazin kostenpflichtig. Die Applikation beinhaltet nun auch die Online-Inhalte der Neon-Community und das neue Redaktionsblog. Wobei gerade Letztes zeigt, dass es nicht so einfach ist, ein spannendes und funktionierendes Blog zu starten. Noch kommt das Journal aus der G+J-Redaktion zu statisch und nicht spielerisch genug daher.

Bei diesen ganzen digitalen Neuerungen wollten die Macher dann doch auch nicht zu viele Veränderungen. "Seit zehn Jahren steht Neon für die Idee, ein Heft zu machen, das seine Leserinnen und Leser wirklich ernst nimmt und ihrem Lebensgefühl entspricht. Daran hat sich auch heute nichts geändert", erklärt die Chefredakteurin Vera Schroeder.
Ein Grund für den leichten Print-Relaunch war wohl auch der Umstand, dass das Magazin bei den Verkäufen gerade einiges einbüßte. So kamen die Münchner im zweiten Quartal auf einen Gesamtverkauf von 209312 Exemplaren. Im Vorjahr lag dieser Wert noch bei 251796. Das ergibt ein Minus von 16.87 Prozent. Wie allerdings zu hören ist, kann diese Delle im dritten Quartal wohl wieder ausgeglichen werden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige