Anzeige

Schwacke-Liste für Handys, Tablets & Co.

Wer ein neues Smartphone oder Tablet haben will, muss meistens erst einmal sein altes Gerät erst für einen möglichst guten Preis verkaufen. So lassen sich immerhin die Anschaffungskosten gering halten. In diesem Punkt unterscheiden sich Handys oder Kameras kaum von Autos. Für die großen PS-Gadgets gibt es in solchen Fälle die Schwacke-Liste. Sie verrät stets den aktuellen Wert eines Wagens. Für Handys, Tablets und Kameras hat Ebay nun ein Äquivalent veröffentlicht: Die Schwacke-Liste für Handys & Co.

Anzeige
Anzeige

dDen jeweiligen Wert ließ der Online-Marktplatz mit Hilfe einer speziellen Software berechnen. Das Programm hat für unterschiedliche Produkt-Gruppen erst eine Rangliste mit den meistverkauften Artikeln erstellt und dazu dann noch den durchschnittlichen Wiederverkaufswert ermittelt.

Das Ergebnis ist durchaus interessant. So liegt der durchschnittliche Wiederverkaufswert für ein iPhone 4 mit 16 GB noch bei 205,40 Euro. Für ein Samsung Galaxy S3 gibt es noch 254,75. Ein HTC Disire HD ist im Mittel allerdings schon für 102,51 Euro zu haben. Alle Smartphone-Preise beziehen sich auf Geräte ohne Vertrag.

Bei den Tablets kam ein Medion Lifetab (32 GB, 3G) (zwischen 1. Mai und 29. Junli) auf einen durchschnittlichen Wiederverkaufswert von 199,19 Euro. Ein iPad4 (16 GB, 4G) liegt dagegen bei 426,24 Euro.
Bei den Konsolen bringt die Nintendo Wii U mit 32 GB den besten Preis. Für sie gab es im Testzeitraum noch 242,97 Euro. Die X-Box 360 wird in der Ebay-Liste noch mit 131,05 Euro.
Zudem wertete Ebay die Preise bei kompakten Digitalkameras und Automatik-Kameras aus.

Leider hat Ebay die Liste weder online gestellt, noch ein passendes Online-Portal rund um diese Infos gebaut. Eine Seite, die in relativer Echtzeit den jeweiligen Wiederkaufswert von Handys & Co. anzeigt, wäre sicherlich eine echte Erfolgsgeschichte.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*