Pocher und Cindy moderieren „Deutschen Fernsehpreis“

Sie moderieren also nicht nur "Promi Big Brother" gemeinsam, sondern auch den "Deutschen Fernsehpreis 2013." Das neue Traumpaar Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher wird am 2. Oktober durch die Verleihung führen und sicherlich mit dem einen oder anderen Branchenwitz Treffer unter der Gürtellinie landen.

Anzeige

Damit setzt Sat.1 wie schon vor vier Jahren auf eine Moderation der etwas anderen Art: Damals waren Anke Engelke und Bastian Pastewka als Wolfgang und Anneliese die Gastgeber des Abends. 

"Mit Cindy und Olli führen in diesem Jahr zwei unserer Top-Künstler durch den Abend", sagt Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow. "Schon mit Wolfgang und Anneliese alias Bastian Pastewka und Anke Engelke haben wir vor vier Jahren bewiesen, dass der Deutsche Fernsehpreis beides sein kann: Eine glamouröse Verleihung zur Würdigung hervorragender Leistungen für das Fernsehen aber auch eine kurzweilige, unterhaltsame Show für alle Gäste im Saal und die Zuschauer zu Hause."
Die Verleihung des Fernsehpreises findet am 2. Oktober im Coloneum zu Köln statt. Einen Tag später wird die Show dann um 20.15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige