Anzeige

Chefkoch fürs Wohnen: G+J startet Roomido

Gruner + Jahr startet mit Roomido.com ein neues Digital-Angebot rund ums Thema Wohnen. Experten und Nutzer sollen sich auf der Plattform zu allen möglichen Belangen rund um die eigenen vier Wände austauschen können. Journalistische Inhalte und User Generated Content sollen hier auf neue Art und Weise verknüpft werden. Roomido ist Bestandteil der "Community of Interest"-Strategie bei Gruner + Jahr. Im Herbst kommt eine große Marketingkampagne für das neue Angebot.

Anzeige
Anzeige

Roomido soll Nutzern "Inspiration, Beratung und Interaktion" bieten, so der Verlag. "Wohnfans" sollen mit "opulenten Mood-Bildern" angefixt werden. Die "Fans" können eigene Alben anlegen und sich mit anderen Nutzern austauschen. Wohn-Experten stehen zudem für individuelle Beratung und Tipps zur Verfügung. Eingeteilt ist Roomido in die Rubriken Wohnideen, Produkte, Tipps und Trends, Community und Experten.
Entwickelt wurde Roomido von der G+J Digital GmbH im Bereich Digital Brand Management Life. Geleitet wird Roomido von Carolin Peters. Roomido wird unterstützt von den Living-Marken der G+J-Verlagsgruppe Life, also Schöner Wohnen, Living at Home, Häuser und Couch. Im Herbst startet dann eine Marketingkampagne in Print, Online und TV.
In der Praxis können Nutzer sich Alben mit Fotos und Texten anlegen, eigene Texte bei Roomido hochladen und Fragen stellen. Roomido soll dann u.a. auch anzeigen, in welchen Geschäften bestimmte Produkte zu haben sind. Für den Start kooperiert Roomido u.a. mit der Messe Heimtextil (Frankfurt) und den Verbänden die Creativen Inneneinrichter und Decor-Union sowie der Südbund eG mit der Händlermarke Raum³.
Mit Roomido will G+J nach dem erfolgreichen Chefkoch.de ein weiteres Community-Portal im Rahmen der Community-of-Interest-Strategie etablieren. 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*