Anzeige

New York Times verkauft Boston Globe

Nicht nur Springer kann Traditionsblätter verkaufen: In den USA hat die New York Times gerade den Boston Globe für 70 Millionen Dollar (52,8 Mio Euro) verkauft. Käufer ist der Unternehmer John W. Henry. Laut dpa will die New York Times den Erlös in die eigene Marke investieren.

Anzeige

Bislang sorgte Henry vor allem im Sportbusiness für Aufsehen. Ende 2010 hatte er den englischen Fußball-Verein FC Liverpool für umgerechnet 340 Millionen Euro gekauft. Zudem gehört dem Unternehmer die US-Baseball-Mannschaft Boston Red Sox.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige