Anzeige

DFL stellt klar: Sky-App keine Bild-Konkurrenz

Die Deutsch Fußball Liga spricht ein Machtwort und beendet eine Diskussion, die bereits den ganzen Tag durch die Medienwelt geisterte. Torpediert die neue Sky Sports News HD-App die Bundesliga bei Bild-Pläne von Springer? Die DFL sagt nun: nein, dass dürfe sie gar nicht.

Anzeige
Anzeige

"Die jeweiligen Berechtigungen der Lizenznehmer sind in den unterschiedlichen Rechtepaketen klar geregelt“, heißt es in dem Statement. „Es gibt keine vertragliche Grundlage, auf deren Basis Sky vor oder nach Axel Springer ein identisches Produkt – on demand einzeln abrufbare Pay-Highlight-Clips der Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga – anbieten könnte."

Wichtigstes Feature der neuen App ist ein Programm-Livestream. An Samstagen bedeutet dies, dass mit Hilfe der App alle Sportfans bereits zwischen 17.20 Uhr und 18.00 Uhr eine Zusammenfassung aller Bundesligaspiele mobil sehen können.

Anzeige

Anders als bei dem neuen Angebot Bundesliga bei Bild, das an Samstagen erst um 18.20 Uhr startet, können die Sky Sport News HD-Nutzer allerdings nicht aussuchen, welche Zusammenfassung sie sehen wollen. Sie können lediglich den linearen Stream verfolgen, der allerdings bis 18.00 Uhr alle wichtigen Szenen des gerade abgepfiffenen Spieltages zeigt.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*