Anzeige

Abendblatt: Verlust bei Studio Hamburg

Laut einem Bericht des Hamburger Abendblatts hat die zum NDR gehörende Film- und TV-Produktionsfirma Studio Hamburg das Jahr 2012 mit Verlust abgeschlossen. Unterm Strich soll ein Verlust im zweistelligen Millionen-Bereich stehen.

Anzeige
Anzeige

Besonders schlecht seien die Geschäfte bei Studio Hamburg laut Abendblatt in der Sparte Atelier & Technik gelaufen. Hier ist die Rede von 15 Mio. Euro Verlust. Die Film- und TV-Produktion arbeite zwar noch mit Gewinn, könne die Verluste von Atelier & Technik aber nicht komplett ausgleichen.
Die Branche leide an Überkapazitäten. Die Berliner Studios von Studio Hamburg stünden darum auch zum Verkauf.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*