buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Twitter-Hotel: Ein Urlaubstipp für alle Dauerzwitscherer

Im Urlaub offline sein war gestern! Selbst am Ort der Entspannung das Handy nicht aus der Hand zu legen ist dagegen der neue Trend: Die spanische Hotel-Kette Meliá bietet in ihrem @SolWaveHouse auf Mallorca die ultimative "Twitter Experience."

Anzeige

Im Urlaub offline sein war gestern! Selbst am Ort der Entspannung das Handy nicht aus der Hand zu legen ist dagegen der neue Trend: Die spanische Hotel-Kette Meliá bietet in ihrem @SolWaveHouse auf Mallorca die ultimative "Twitter Experience."

Das Hotel fordert dazu auf am Pool, auf Partys und in den Zimmern via Twitter zu kommunizieren. Warum? Ganz einfach: Durch die Interaktionen über das Soziale Netzwerk können sich die Hotelgäste  kennenlernen, flirten und Fotos austauschen. Zwei Twitter-Concierges sorgen unterdessen dafür, dass die Gäste ins Gespräch kommen.

Über das Hotel-Wlan sollen die Gäste Zugang zu der virtuellen Community, der #SocialWave, erhalten, auf die man nach der Anmeldung mit dem eigenen Twitter-Account zugreifen kann. Haben sich die Hotelbesucher via Twitter erst einmal kennengelernt, können sie an den #TwitterPartySuites für bis zu vier Personen oder an der #TwitterPoolParty teilnehmen. Die Suite-Gäste bekommen zur Begrüßung Champagner oder Sport-Drinks und können sich an 20 Prozent in allen Bars und Restaurants des Hotels erfreuen. Auch bei der Twitter-Pool-Party gibt es für jeden Zwitscherer ein Freigetränk.

So wird die Redewendung "sich einen zwitschern" um eine ganz neue Dimension erweitert.
###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige