buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Wie Playmobil das Royal Baby willkommen heißt

Oh Boy – einen Tag nach der Geburt von Baby Cambridge werden die Sozialen Netzwerke mit Bildern, GIFs und Tweets zum royalen Nachwuchs überflutet. Natürlich möchten auch große Firmen den Prinzen auf der Welt willkommen heißen und nebenbei ein wenig lustige PR für sich machen.

Anzeige
Anzeige

Oh Boy – einen Tag nach der Geburt von Baby Cambridge werden die Sozialen Netzwerke mit Bildern, GIFs und Tweets zum royalen Nachwuchs überflutet. Natürlich möchten auch große Firmen den Prinzen auf der Welt willkommen heißen und nebenbei ein wenig lustige PR für sich machen.  

Playmobil bastelt beispielsweise aus seinen Spielzeugen einen Mini-Palast inklusive Kate, William und dem Royal Baby. Auch die Coffeeshop-Kette Starbucks hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um dem Königshaus zu gratulieren. 

Das Foto vom Miniatur Königshaus verbreitete Playmobil auf Twitter und schrieb dazu: "#Playmobil welcomes the #RoyalBaby boy! Congrats, William & Kate!" 

Anzeige

Starbucks kritzelte, wie es für das Unternehmen typisch ist, die Namen der frisch gebackenen Eltern auf zwei größere Becher und stellte einen kleineren, namenlosen dazu. Wie es sich für royale Kaffeebecher gehört, darf die Krone natürlich nicht fehlen. Dazu twitterte das Unternehmen: "And then there were three. Congratulations!" 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*