ZDF Enterprises verkauft Programmpaket an China

ZDF Enterprises verkauft insgesamt 200 Programmstunden an das Medienunternehmen LIC China. Das Paket umfasst Dokumentarreihen und Shows aus den Bereichen History & Biographies, Current Affairs & Social Issues, Science & Knowledge, People & Places und Wildlife & Nature von ZDF sowie dessen Tochter ZDF Enterprises.

Anzeige

"Nie zuvor haben wir einen so wichtigen Abschluss mit einem chinesischen Partner ausgehandelt.", so Geschäftsführer Alexander Coridaß. "LIC arbeitet schon seit langer Zeit mit Programmanbietern aus dem Westen zusammen, eine Tatsache, die für uns von besonderer Wichtigkeit ist. Der chinesische Markt wächst sprunghaft, und wir wollen die bestmöglichen Kontakte mit angesehen Partnern wie LIC aufbauen. Wir sind davon überzeugt, dass unser riesiger Katalog mit Produkten von höchster Qualität weitere Abschlüsse mit chinesischen Sendern und Plattformen ermöglichen wird."
Auch LeLand Ling, Geschäftsführer von LIC China steht weiteren Kooperationen zuversichtlich gegenüber: "Dieser Vertrag über das Paket von ZDF Enterprises bringt unsere Zusammenarbeit auf eine neue Ebene. Ich bin mir sicher, dass noch viele weitere Meilensteine folgen werden."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige