Zeit Wissen: Lebert wird Chefredakteur

Andreas Lebert übernimmt zum 1. August 2013 die Chefredaktion von Zeit Wissen, dem Wissenschaftsmagazin der Zeit. Jan Schweitzer, seit Januar 2007 Chefredakteur von Zeit Wissen, wechselt zum gleichen Zeitpunkt in das Ressort Wissen der Wochenzeitung. Neben seiner Autorentätigkeit bleibt der 41-Jährige dem Wissenschaftsmagazin weiterhin als Mitglied der Chefredaktion erhalten. Lebert hatte Gruner + Jahr Ende 2012 nach zehn Jahren als Brigitte-Chef verlassen.

Anzeige

"Ich freue mich außerordentlich, dass wir Andreas Lebert als Chefredakteur von Zeit Wissen gewinnen konnten", erklärt Sandra Kreft, Verlagsleiterin Magazine und Neue Geschäftsfelder. "Er ist einer der profiliertesten deutschen Magazinmacher und -entwickler. Mit seiner Kreativität und Leidenschaft wird er gemeinsam mit dem erfolgreichen Redaktionsteam dazu beitragen, bei Zeit Wissen die nächste Entwicklungsstufe zu erreichen."
Der 57-Jährige war von 2002 bis 2012 Chefredakteur der Frauenzeitschrift Brigitte. Er gründete unter anderem das SZ-Magazin und war dort bis 1996 Chefredakteur. Er konzipierte auch das SZ-Jugendmagazin Jetzt sowie das Ressort "Leben" für die Zeit, das 2007 im Zeit-Magazin aufging.
Hatte Lebert bei der Brigitte zuletzt mit starken Auflagenrückgängen zu kämpfen, ist die Entwicklung bei Zeit Wissen gut. Das Magazin erzielte im ersten Quartal 2013 die höchste verkaufte Auflage in einem ersten Quartal seit Bestehen und verkaufte von jeder Ausgabe durchschnittlich 90.400 Exemplare – ein Plus von 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahrjahresquartal. Besonders im Abo-Segment gewann das Heft hinzu. In demselben Zeitraum stieg hier die Auflage um 14,5 Prozent auf 44.798 Exemplare.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige