Medien-Werbeumsätze auf Vorjahresniveau

Dank eines starken Junis - insbesondere für die TV-Sender und die Internet-Angebote - hat sich der Brutto-Werbeumsatz der deutschen Medien am Ende des ersten Halbjahres noch auf Vorjahresniveau gerettet. Nielsen meldet für die ausgewerteten Medien einen kumulierten Brutto-Umsatz von 12,46 Mrd. Euro - ein minimales Plus von 0,047%. Während Fernsehen, Internet, Radio, Kino und Out-of-Home-Werbung zulegten, ging es für die Print-Medien - auch im Juni - weiter nach unten.

Anzeige

So hat sich das Brutto-Werbeumsatz-Minus der Zeitungen gegenüber dem Vorjahr inzwischen auf 11,6% erhöht. Nach dem Mai lag es noch bei 10,3%. Publikums- und Fachzeitschriften konnten ihr Ganzjahresminus im Juni zwar leicht verbessern, doch auch sie liegen mit 3,3% und 2,2% weiterhin klar unter den Zahlen aus 2012.

Freuen können sich hingegen die TV-Sender: Mit einem Brutto-Werbeumsatz von 828,5 Mio. Euro im Juni kommen sie nun auf 5,46 Mrd. und damit auf rund 163,5 Mio. mehr als im ersten Halbjahr 2012. Dass es vor allem im Juni so deutlich nach oben ging, dürfte auch daran liegen, dass im Juni 2012 die Fußball-EM stattfand, während der auf allen anderen Sendern quotenmäßig nicht viel lief – und daher auch weniger Werbung gebucht wurde.

Das Internet verbesserte sich im Juni ebenfalls klar und liegt im ersten Halbjahr nun bei einem Plus von 3,2%, die kleineren Werbeträger Radio, Out of Home und Kino liegen sogar 10,5% bis 20,2% über dem Vorjahr.

(Tabelle: Nielsen)

Wie immer muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass es sich bei den Nielsen-Zahlen um Brutto-Umsätze handelt. Eventuelle Rabatte, Freispots, Austauschgeschäfte und Eigenanzeigen werden in diesen Zahlen nicht als solche, sondern als komplett nach Preisliste bezahlte Werbung gewertet. Über tatsächliche Umsätze geben die Nielsen-Zahlen also keine Auskunft. Ein wichtiges Indiz für die Entwicklung der einzelnen Medienbranchen und des Werbedrucks sind sie dennoch.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige