Mediakraft-Partner entwickeln neue Online-Sender

Mit neuen themenbezogenen Kanälen auf YouTube wollen die Partner des Mediakraft Networks das Angebot für die junge Zielgruppe erweitern. Wie bei einem TV-Sender sollen unterschiedliche YouTube-Channels ihr Programm nach einem festen Sendeplan auf einem gebündelten Kanal ausstrahlen. Die Online-Sender umfassen unter anderem den Gaming-Kanal "Y-Play" sowie "Parkstraße & Schlossallee" - ein Programm rund um Fashion, Beauty und Lifestyle.

Anzeige

"Für die Produzenten der Sender ist das Netzwerk eine Möglichkeit über die Grenzen der eigenen Kanäle hinauszudenken", meint Phil Laude von dem Y-Tiity: "Die Community interessiert sich für viel mehr, als wie ihnen als Einzelkämpfer auf YouTube bieten können. Die Sender sind ein echtes Gemeinschaftsprojekt. Hier können wir über all die Themen berichten, die für unsere Generation relevant sind und die in den klassischen Medien kaum noch stattfinden; zumindest nicht so, dass junge Leute sich davon angesprochen fühlen."
Bis zum Jahresende plant Mediakraft das Programmangebot noch weiter auszubauen. Neben den bereits genannten Kanälen "Y-Play" und "Parkstraße & Schlossallee" sind auch der Nachrichtensender "Was geht ab?: News in gut von den besten Vloggern" sowie der Technikkanal namens "Techscalibur: Ein Paradies für Nerds" bereits online. Ein Sender mit Rap-Battles sowie Wissenschaftsthemen ist in Planung.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige