Diese Promis sind die Könige von Instagram

Die Facebook-Tochter Instagram bleibt die App der Stunde, an der auch die Promi-Welt nicht mehr vorbeikommt. Twitter und Facebook sind längst nicht mehr der Kommunikationskanal der ersten Wahl, wie nicht zuletzt die beliebtesten Instgramer Justin Bieber und Rihanna mit ihren inflationären Foto-Mitteilungen deutlich machen. Ob es ein Ritterschlag oder ein Todeskuss ist – sogar Rock-Rentner Mick Jagger hat die Fotosharing-App Anfang der Woche für sich entdeckt.

Anzeige

50 Jahre sind nicht genug. Die Rolling Stones stehen immer noch auf der Bühne und rollen durch die USA. "Hatten eine prima Zugfahrt nach Washington DC gestern. Freuen uns die Show heute Abend. Es war eine fantastische Tour, vielen Dank an alle, die uns gesehen haben", teilte Mick Jagger seinen Fans, versehen mit einem gemeinsamen Foto mit Charlie Watts, der ein iPad in der Hand hält, mit.

Allein: Das Foto und die Botschaft wird nicht bei Twitter oder Facebook geteilt, sondern beim Social Network der Stunde – der boomenden Foto-Community Instagram, auf der seit dem Wochenende sogar Mini-Videos verbreitet werden können.

Jagger ist nicht der einzige Promi, der sich nun verstärkt via Instagram mitteilt – tatsächlich liefert sich das Who is Who der Popbranche eine regelrechte Foto-Schlacht um die Krone bei Instagram. Die fünf Instagramer mit den meisten Followern sehen wie folgt aus:

5. Taylor Swift: 5,5 Million Fans

Dass die Countrysängerin alles anderes als eine graue Maus ist, die sich den Hauptpreis aus Hand reißen lässt wie einst auf der Bühne der MTV-Awards von Kanye West, ist hinlänglich bekannt – ihr Männerverschleiß ist eines Rockstars würdig. 5,5 Millionen Fans finden die 23-Jährige so interessant, dass sie Swift zu Platz fünf unter den Promis mit den meisten Followern bei Instagram verhelfen, obwohl Swift mit bisher 128 Fotos durchaus Nachholbedarf besitzt.

4. Kendall Jenner: 5,65 Millionen Fans

Was indes bei der beliebten Fotosharing-App möglich ist, beweist Kendall Jenner. Kendall Jenner? Die erst 17-Jährige ist Halb-Schwester von Kim Kardashian – und damit Teil des Entertainment-Universums der umtriebigen Doku-Soap-Darsteller-Familie. Das Modell versorgt seine Fans täglich mit neuen Schnappschüssen und kommt bereits auf fast 1.476 Instagram-Beiträge.

3. Rihanna 7,9 Millionen Fans

Ganze 10 Fotos weniger als Kendall Jenner hat Superstar Rihanna veröffentlicht, die sich dafür aber über 2,3 Millionen mehr Fans als ihre Verfolgerin freuen kann. Die omnipräsente R&B-Sängerin, die für ihre äußerst freizügige Posen bekannt ist, muss sich bei der Instagram anders als beim Mutterkonzern Facebook dennoch vorerst mit Platz drei begnügen – beim weltgrößten Social Network bleibt Rihanna weiter Spitze.

2. Kim Kardashian 8,9 Millionen Fans

Übertroffen wird Rihanna bei Instagram dann doch von der Kardashian-Sippe – nämlich in Form von der Reality-TV-Darstellerin selbst. Die junge Mutter, die mit US-Rapsuperstar Kayne West liiert und wohl bald verheiratet ist, gefällt sich und ihren Fans ganz im Glamour-Leben, das sie in bisher 1.300 Bildern bei Instagram posenreich dokumentiert.

1.  Justin Bieber, 9,3 Millionen Fans

Die Spitzenposition der Fotosharing-App wird unterdessen weiter vom Teenie-Idol dieser Tage besetzt: Top-Twitterer Justin Bieber ist auch der Instagramer mit den meisten Fans.

Warum das so ist, machte u.a. ein Post im März deutlich: Der 19-jährige Popstar teilte seine Befindlichkeiten seinerzeit in einem 2.000-Zeichen-Rant zu einem Schwarzweiß-Foto exklusiv auf Instagram mit – Facebook und Twitter wurden nur mit Link zur Foto-App beliefert. So macht man sich im Social Media-Zeitalter eben Freunde.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige