buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Video: Spinnentier erschreckt Wetterfrosch

Das war einfach zu viel für die Meteorologin Kristi Gordon: Als die Global-News-Wetterexpertin den Wetterbericht für Vancouver anmoderieren wollte, taucht plötzlich im Bild eine riesige Spinne auf.

Anzeige

Das war einfach zu viel für die Meteorologin Kristi Gordon: Als die Global-News-Wetterexpertin den Wetterbericht für Vancouver anmoderieren wollte, taucht plötzlich im Bild eine riesige Spinne auf.
###YOUTUBEVIDEO###
Verschreckt rennt die Wetterfrau aus dem Bild und scheint zu vergessen, dass sie live auf Sendung ist. Als der Achtbeiner sich erneut bewegt, tänzelt Gordon wieder in die andere Ecke, um sich kurze Zeit später vor Ekel ins Haar zu greifen. Schließlich gibt sie auf und rennt erschöpft aus dem Bild.
Was war passiert? Wie beinahe jedes aktuelle Wetterformat, werden auch die Wettervorhersagen bei Global News vor einer Green Wall moderiert und mit Kameraufnahmen aus aller Welt hinterlegt. Und so war es auch: Eine Spinne hatte sich auf das Objektiv einer Wetter-Cam in der kanadischen Stadt Vancouver verirrt. Dass sie deswegen also keine Angst vor einem haustürgrößen Getier haben muss, schien Gordon im Eifer des Gefechts wohl vergessen zu haben…

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige