Anzeige

Schlager-Experte soll „Wetten, dass..?“ retten

Das ZDF meint es mit den angekündigten "Wetten, dass..?"- Neuerungen offenbar ernst und installiert einen neuen Redaktionsleiter. Ab Juli hat Oliver Heidemann das Sagen bei der großen Samstagabendshow. Nach der verpatzten Mallorca-Ausgabe deutete der Sender bereits an, seine Zielgruppe überdenken zu wollen. Jetzt setzen die Mainzer diese Pläne in die Tat um und holen einen ausgewiesenen Musik- und Schlager-Experten. Heidemann kümmerte sich u.a.um "Lustige Musikanten" und die "Helene-Fischer-Show".

Anzeige

"Ich habe nach der Mallorca-Sendung angekündigt, dass wir uns inhaltlich und organisatorisch neu aufstellen werden",  begründet ZDF Show-Chef Oliver Fuchs den Wechsel der Redaktionsleitung. "Dazu gehört auch ein neuer Spirit durch eine neue Spitze. Oliver Heidemann ist ein erfahrener, kreativer und durchsetzungstarker Unterhaltungsmacher. Wir werden gemeinsam daran arbeiten, zusammen mit Markus Lanz eine starke nächste Staffel von "Wetten, dass..?" an den Start zu bringen."
Heidemann folgt als Redaktionsleiter auf Birgit Göller, die sich seit 2010 um die Show kümmerte. Mit der neuen Redaktionsleitung hoffen die Mainzer sicherlich auch, dass es in den kommenden Wochen wieder ruhiger um die Samstagsabendshow wird. Seit der missratenen Mallorca-Sendung kommt die "Wetten dass..?" nicht aus den Schlagzeilen. Aktuell sorgte der Ausstieg von Cindy aus Marzahn als Lanz-Assistentin für Medienwirbel. 

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige