„Sopranos“-Star Gandolfini ist tot

James Gandolfini ist am Mittwoch im Alter von 51 Jahren Jahren gestorben. Bekannt wurde der Schauspieler durch seine Rolle des Tony Soprano in der HBO-Serie "The Sopranos." Grund für seinen plötzlichen Tod soll ein Herzinfarkt gewesen sein, wie eine Sprecherin des Senders mitteilte.

Anzeige

"Wir sind alle schockiert und in tiefer Trauer über den Verlust eines geliebten Mitglieds unserer Familie", zitiert der Hollywoodreporter HBO. "Er war ein besonderer Mann, ein großes Talent aber vor allem eine liebevolle Person, die jeden, egal mit welchem Titel oder in welcher Position, mit Respekt behandelt hat. Mit seinem Humor, seiner Herzlichkeit und seiner Menschlichkeit hat er uns alle berührt."
In seiner Paraderolle spielte der US-Schauspieler, mit italienischer Herkunft, einen Mafiaboss, der sich von einer Psychotherapeutin behandeln lässt. Für diese Rolle wurde Gandolfini mit drei Emmys und einem Golden Globe ausgezeichnet. Zuletzt hat der Schauspieler an der siebenteiligen HBO-Eventserie "Criminal Justice" gearbeitet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige