Vision Media launcht neue Line-Extensions

Vision Media bringt diesen Sommer gleich vier neue Line-Extensions seiner Frauen-Marken in den Kiosk. Neben den Sonderheften Madame Collections und Jolie Body gibt es bei dem Girlie-Magazin Mädchen gleich doppelten Zuwachs: Ab sofort gibt es neben der kürzlich eingeführten Mädchen Beauty auch noch ein Wohn-Special der Zeitschrift.

Anzeige

"In Punkto Markenerweiterung gibt uns der Erfolg recht. Unsere bereits etablierten Specials wie Jolie Runway, Madame Living oder auch Mädchen Made by You vertiefen das positive Image der Muttermarke in wichtigen Kompetenzfeldern der Redaktion.", so Geschäftsführer und Herausgeber Robert Sandmann. "Die aktuellen Markenerweiterungen sind allesamt konsequenter Ausdruck unserer strategischen Stoßrichtung, mit neuen Line-Extensions – print wie digital – unsere jeweilige Zielgruppen-Reichweite kontinuierlich auszubauen. Darüber hinaus zeigen uns die positiven Reaktionen unserer Anzeigenkunden, wie wichtig ihnen die zielgerichtete Ansprache von Premium-Zielgruppen ist, deren Interesse an Mode-,Beauty- und Living-Themen manchmal tiefgründiger, als es die Aktualität eines Monatsmagazins abdeckt."
Madame Collections, das am 3. Juli erscheint, soll püntklich zur Berlin Fashion Week auf 148 Seiten die persönliche Luxus-Kollektions-Auswahl großen Designer von A-Z in Bild und Text zeigen. Jolie Body (EVT 19. Juni) will Frauen mit den Rubriken Body, Be Yourself und Beauty zum Kauf animieren. Für alle Mädchen gibt das neue Wohn-Special des Girlie-Magazins "Do-it-Yourself"- Tipps zur Umgestaltung des Kinderzimmers. Zu guter Letzt soll das Beauty-Sonderheft getreu dem Motto "It´s all about Beauty" Tipps rund um Haare, Make-up und Nagellack geben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige