Anzeige

Bill Gates investiert in Berliner Startup

Microsoft-Gründer Bill Gates wird gemeinsam mit anderen Investoren in das Wissenschaftler-Netzwerk ResearchGate investieren. Die nun dritte Finanzspritze soll rund 35 Millionen Dollar in das Berliner Startup pumpen.

Anzeige
Anzeige

Neben Gates investieren auch Tenaya Capital (am Berliner Startup Wooga beteiligt), die Dragoneer Investment Group, Thrive Capital sowie die bisherigen Investoren Benchmark Capital mit Facebook-Mann Matt Cohler und Founders Fund mit Peter Thiel, der ebenfalls in Facebook investierte und den Bezahldienst Paypal mitgegründet hat.
Das neue Kapital soll vor allem in die Infrastruktur gesteckt werden. Das Startup will unter anderem neue Wege zum Publizieren wissenschaftlicher Ergebnisse entwickeln, berichtet der Tagesspiegel.
ResearchGate wurde 2008 von Ijad Madisch, Sören Hofmayer und Horst Fickenscher ins Leben gerufen und sitzt in Berlin und Boston. Rund 2,9 Millionen Wissenschaftler sind mittlerweile über das soziale Netzwerk miteinander verbunden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*