Immer mehr Menschen streamen Musik

Musik-Streams sind weiter auf dem Vormarsch: Laut einer aktuellen Umfrage von mediacontrol greifen mittlerweile rund 43 Prozent der Internet-User auf Streaming-Dienste zurück. Im Vergleich zum Vorjahr ist das Wachstum allerdings minimal. 2012 streamten 41,7 Prozent ihre Musik über das Netz – 2011 waren es nur 27,9 Prozent.

Anzeige

Die Begeisterung fällt bei den Geschlechtern allerdings unterschiedlich aus: Während fast die Hälfte der männlichen Onliner (47,4 Prozent) Musik-Streaming-Angebote in Anspruch nimmt, sind nur 38,8 Prozent der Frauen daran interessiert. 
Auch die Unterteilung nach der verwendeten Art des Streamings offenbart ein differenzierteres Bild: 13,1 Prozent hören ausschließlich über reine Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Napster & Co. Für 36,3 Prozent kommen nur Internetradios und Videoportale wie YouTube in Frage. Die Mehrheit (50,6 Prozent) nutzt sowohl Streaming-Plattformen als auch Webradios und Videoportale.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige