Anzeige

Apple I für 516.461 Euro verkauft

An der Börse mag Apple an Wert an eingebüßt haben – seine Produkte nicht aber an Begehrlichkeit. Echte Liebhaber sind weiter bereit, für historische Computer des Kultkonzerns aus Cupertino bemerkenswerte Summen hinzublättern: So gesehen am Samstag, als einer von sechs noch funktionsfähigen Apple I aus dem Jahr 1976 in Köln den Besitzer für enorme 516.461 Euro wechselte. Es war der erste Computer, den Steve Jobs gemeinsam mit Steven Wozniak entwickelte.

Anzeige
Anzeige

Apple weckt weiter extrem große Begehrlichkeiten: Vergangene Woche wurde ein Treffen zum Kaffee mit Tim Cook für 610.000 Dollar versteigert. Nun hat der erste Computer, den Apple je herstellte, noch mehr erlöst: Für stolze 516.461 Euro ging der Apple I am Samstag im Kölner Auktionshaus Breker an einen nicht genannten Käufer nach Fernost. In Dollar umgerechnet entspricht das aktuell einem Gegenwert von 667.422 Dollar.

Ursprünglich kann der Apple I  für ein Tausendstel des heutigen Auktionsverkaufspreises 1976 auf den Markt (für 666,66 Dollar) – und das unter bemerkenswerten Bedingungen. Es war der erste Auftrag der beiden Gründer Steve Jobs und Steven Wozniak: Innerhalb eines Monats galt es 50 Apple I Computer für den ersten Auftraggeber, den Byte Shop zu fertigen.

Der Apple I begründete den Start des Kutunternehmens

Anzeige

Obwohl die beiden Anfangzwanzigjährigen kaum Eigenkapital besaßen und Steve Jobs seinen VW-Bus verkaufen musste, um die Materialkosten zu bestreiten, glückte der Unterfangen. Die beiden Gründer kassierten 25.000 Dollar für ihren ersten Auftrag – und Apple war im Geschäft.

"Byte into an Apple" wurde das Produkt des späteren Kultunternehmens stilecht beworben. An diesem Mythos muss es liegen, dass ein Sammler bereit ist, mehr als eine halbe Million Euro für einen 37 Jahre alten Computer zu überweisen, der einem 1 Megahertz-Prozessor bestückt war. Doch da ist schließlich noch der Symbolcharakter: Der Computer trägt Wozniaks Signatur und der Kaufvertrag die Unterschrift von Steve Jobs.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*