Anzeige

Guardian bekommt neue Domain: theguardian.com

Der britische Guardian wird künftig in Netz unter einer neuen Domain zu erreichen sein. Auf theguardian.com sollen alle Angebote gebündelt zu finden sein. Aktuell nutzt die Zeitung mehrere Adressen.

Anzeige
Anzeige

Aktuell ist der Guardian unter seiner Hauptdomain guardian.co.uk zu erreichen. Für die US-Unternehmungen gibt es zudem die Adresse guardiannews.com, die auf die Originalseite weiterleitet. Außerdem gibt es die Mobil-Subdomain m.guardian.co.uk, sowie bald eine Domain für die australische Ausgabe.
Die neue Guardian-Domain gehörte bis vor kurzem der "Guardian Life Insurance Company", einer Versicherungsgesellschaft, die nun unter guardianlife.com zu finden ist. Die britische Zeitung kaufte ihr die bisherige Domain ab.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*