Anzeige

InStyle: Sophie Grützner geht nach New-York

Standortwechsel für Sophie Grützner: Die 32-jährige wird ab dem 1.August als US-Korrespondentin in New York für die deutsche InStyle schreiben. In der Metropole soll sie sich hauptsächlich um Star-Interviews, Designer-Portäts und die Rubrik Style News kümmern.

Anzeige
Anzeige

"Sophie Grützner wird uns im Münchener Büro als eine der wichtigsten Redakteurinnen sehr fehlen. New York ist jedoch für die InStyle ein entscheidender Standort, dort sitzen viele der ganz großen Publizisten, Agenturen und Modeunternehmen", so InStyle-Chefredakteurin Anette Weber. "Ich freue mich daher sehr, dass wir mit Sophie Grützner eine erstklassige Korrespondentin haben, die uns künftig von New York aus unterstützt."
Bislang war Grützner als Editor at Large bei der InStyle tätig, wo sie auch schon ihr Volontariat absolviert hat. Bevor sie 2008 zu dem Fashionmagazin zurückkehrte, hat sie als stellvertretende Chefredakteurin bei "Life & Style" gearbeitet. New York ist für die Journalistin keine unbekannte Stadt: von 1999 bis 2002 hat sie dort bereits u.a für InStyle, ELLE, Gala und dpa geschrieben.  

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*