Anzeige

Über eine halbe Mio. für Treffen mit Tim Cook

Möchten Sie Apple-CEO Tim Cock treffen und ihm bei einem Kaffee vielleicht exklusive Details über das kommende iPhone entlocken? Im Online-Auktionshaus charitybuzz kann noch bis heute um etwa 22 Uhr deutscher Zeit für ein entsprechendes Meet-and-Greet geboten werden. Die Erlöse gehen an wohltätige Organisationen. Der Höchstbietende kann inklusive einer Begleitung auf den Apple-Chef treffen, muss jedoch sowohl seine Kreditwürdigkeit überprüfen lassen, als auch einen Sicherheits-Check zulassen.

Anzeige
Anzeige

Bereits mehr als 600.000 US-Dollar werden sieben Stunden vor Ende der Auktion für das Treffen mit Tim Cook geboten und das, obwohl der erwartete Wert lediglich bei 50.000 Dollar liegt. 85 Gebote gab es bis dahin. Damit stößt die Auktion in ganz neue Dimensionen vor. Die bisher höchsten Einnahmen gab es für die Versteigerung des ersten Chevy Volt, einem Elektro-Auto von General Motors. 225.000 Dollar kamen hier zusammen. 250.000 Dollar brachte ein Treffen mit Bill Clinton ein. Ein Meet-and-Greet mit Rupert Murdoch sorgte für 86.000 Dollar Einnahmen. 
Die Gebotshöhe für das Treffen mit Tim Cook ist mittlerweile so hoch, dass eine zusätzliche Qualifikation durch die Bank nötig ist, sofern ein Gebot über einer halben Million Dollar liegt. Das aktuelle Gebot muss um mindestens 5.000 Dollar erhöht werden. Um ein Gebot abzugeben, muss der Bieter zunächst vom Kundendienst der Auktionsplattform autorisiert werden.
Und damit nicht genug: Vor dem auf eine halbe bis eine ganze Stunde anberaumten Treffen müssen sich der Meistbietende und seine Begleitung einem Sicherheits-Check unterziehen. Angemessenes Auftreten und Respekt werden ebenfalls erwartet. Das Treffen wird in der Apple-Zentrale in Cupertino stattfinden.
Charitybuzz ist auf Auktionen zu einem guten Zweck spezialisiert. Der Großteil der Einnahmen aus den Versteigerungen geht an verschiedene wohltätige Organisationen. Darunter sind unter anderem das Rote Kreuz USA, Oxfam und Unicef.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*