Computer Bild veröffentlicht Line-Extension eHome

Publishing Die PC-Zeitschrift Computer-Bild veröffentlicht ab dem 4.Mai 2013 eHome. Das neue Heft wird als "das erste Magazin für das digitale Zuhause" angekündigt. eHome wird sowohl am Kiosk als auch als App fürs Tablet erhältlich sein.

Werbeanzeige

eHome informiert laut Vorankündigung über Technik-Trends, die das alltägliche Leben bequemer, einfacher und schöner machen – vom Briefkasten, der sich beim Eintreffen der Post automatisch meldet, über die Dusche mit eingebauter Musikberieselung bis zu Staubsauger – Robotern.
"Mit eHome bringt die Computer Bild-Gruppe ihre Stärken dorthin, wo die Menschen sie täglich brauchen – nämlich direkt in ihr Haus oder in ihre Wohnung", erklärt Chefredakteur Axel Telzerow. "Und natürlich bleiben wir unserem Credo treu: Wir testen unabhängig und sind nah am Leser."
Das Magazin soll zwei Mal in diesem Jahr erscheinen und kostet als Heft 6,90 Euro. Die App ist für 4,49 Euro über iTunes sowie Google Play erhältlich.

Mehr zum Thema

Springer-Vorstand: Jan Bayer übernimmt nun auch die Bild-Gruppe

Gaby Ullmann ab sofort stellvertretende Donna-Chefin

Twitter-Charts: stern.de und Zeit Online erstaunlich stark

Kommentare