buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

„Hätte, hätte“: Steinbrück landet YouTube-Hit

Wenn es mit dem Kanzler-Job nichts wird, kann Peer Steinbrück (SPD) auf eine Musikkarriere hoffen. Innerhalb weniger Tage wurde der Satire-Song „Hätte, hätte, Fahrradkette“ schon 350.000 Mal auf Youtube geklickt. In dem Video tritt der Kanzler-Kandidat gemeinsam mit Parteikollegen Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier auf, begleitet von den Background-Sängerinnen Andrea Nahles, Hannelore Kraft und Manuela Schwesig.

Anzeige

Wenn es mit dem Kanzler-Job nichts wird, kann Peer Steinbrück (SPD) auf eine Musikkarriere hoffen. Innerhalb weniger Tage wurde der Satire-Song „Hätte, hätte, Fahrradkette“ schon 350.000 Mal auf Youtube geklickt. In dem Video tritt der Kanzler-Kandidat gemeinsam mit Parteikollegen Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier auf, begleitet von den Background-Sängerinnen Andrea Nahles, Hannelore Kraft und Manuela Schwesig.

###YOUTUBEVIDEO###
Hintergrund ist ein Interview des ARD-Morgenmagazins mit Steinbrück, in dem er auf die Frage, wieso nicht aufgefallen sei, dass eine Leiharbeitsfirma den SPD-Wahlkampfslogan „Das WIR entscheidet“ ebenfalls nutze, mit „Hätte, hätte, Fahrradkette“ antwortete. Die Klickzahlen des Videos steigen rasanter als Steinbrücks Umfragewerte – hätte, hätte, er doch mal besser nichts gesagt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige