Burda: Diebenbusch wird neuer Personalleiter

Christoph Diebenbusch übernimmt im Juni die Personalführung im Hause Burda. Der 43-Jährige steigt aus der Produktindustrie in die Medienbranche ein und folgt auf Kai-Viktor Burr, der das Unternehmen "auf eigenen Wunsch" verlasse.

Anzeige

Der 46-jährige wolle "neue berufliche Aufgaben annehmen", heißt es bei Burda.  Burr kam 2002 zum Medienkonzern und übernahm 2005 die Führung der Personalabteilung.
Nachfolger Diebenbusch kommt vom Healthcare-Konzern Coviden, wo er in der Geschäftsführung saß.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige