Niebel, Gysi und AfD-Gründer Lucke bei Raab-Talk

In der vierten Ausgabe von Stefan Raabs Polit-Talk "Absolute Mehrheit" geben sich zum ersten Mal Bundespolitiker die Ehre: Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) und Linken-Fraktionsvorsitzendem Gregor Gysi diskutieren mit Bernd Lucke, Gründungsmitglied der Partei Alternative für Deutschland (AfD), zu den Themen Steuerhinterziehung, Deutschlands Europolitik sowie Gerechtigkeit im Bildungssystem.

Anzeige

Doch auch dieses Mal schafft Raab es nicht, seine Sendung komplett mit Spitzenpolitikern zu füllen. Für die SPD wird Florian Pronold, Parteivorsitzender des Landesverbandes Bayern, mitdiskutieren. Wer der prominente Nicht-Politiker der kommenden Ausgabe ist, wurde noch nicht bekannt gegeben.
Bei "Absolute Mehrheit" können die Zuschauer am Ende bestimmen, welcher Gast sie überzeugt hat. Erhält ein Gast mehr als 50 Prozent der Stimmen, gewinnt er ein Preisgeld. In der letzten Folge ist dies erstmals einem Teilnehmer gelungen: Rapper Sido überzeugte die Zuschauer. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige