Anzeige

DuMont wird auch künftig Inhalte an FR liefern

Die DuMont Redaktionsgemeischaft sowie die Berliner Zeitung werden auch nach dem Ende der gemeinsamen Mantelproduktion Inhalte für die Frankfurter Rundschau (FR) bereitstellen. Die derzeitige Mantelproduktion endet zum 31. Mai.

Anzeige
Anzeige

Ab Juni werde die FR künftig einzelne Texte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Feuilleton und Reportage aus Berlin übernehmem. DuMont-Vorstandsmitglied Franz Sommerfeld sieht darin "eine Bestätigung der journalistischen Leistungsfähigkeit" seiner Redaktionsgemeinschaft.
Trotz der weiteren Content-Lieferung schnallt man den Gürtel bei der Berliner Zeitung enger. 46 Vollzeitstellen sollen künftig wegfallen, berichtet der Spiegel, und in Folge mehrere Ressorts miteinander zusammengelegt werden, meldete das Hamburger Abendblatt am Samstag. Die FR wurde im Februar von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH und der Frankfurter Societäts-Medien GmbH vor der Insolvenz gerettet. Die neuen Eigentümer wollen die Frankfurter Rundschau in eine eigenständige Gesellschaft überführen. Chefredakteur der FR soll Arnd Festerling bleiben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*