Bild beerdigt seine Promi-Kampagne

Die Bild startet eine neue Werbe-Kampagne: Die Zeit der Promis, die sich als Leser des Boulevard-Blattes outen ist vorbei. Statt Bekenner stellt der Verlag jetzt die journalistische Kernkompetenz des Nachrichtenmediums in den Vordergrund. Zu bekannten Nachrichtenbildern lautet jetzt der neue Claim „Wir haben 500 Reporter und ein einziges Versprechen: Wir holen alles für Sie raus.“ Die neue Werbung könnte der Bild zudem helfen, das Bewusstsein der Leser auf das geplante Paid-Angebot zu lenken.

Anzeige

Laut Eigenbeschreibung soll die Kampagne zeigen, wie die Zeitung große Themen und Ereignisse verständlich und erlebbar mache. Als Beispiele werden die Situation in Kriegsgebieten, ein Fußballspiel oder die Papst-Wahl genannt. "Mit über 500 Reportern weltweit, die 24/7 im Einsatz sind, präsentiert die Marke auf allen Kanälen – ob in Print oder Online – schnellen, aktuellen und besonderen Journalismus".

Hinter der Kampagne steht Jung von Matt/365 mit Creativ Director Peter Kirchhoff. Der Start der neuen TV-, Kino- und Radio-Spots sowie der Pint- und Online-Motive war am gestrigen Sonntag.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige