Anzeige

Hacker nehmen FDP-Seite ins Visier

Unbekannte haben am Wochenende das FPD-Online-Forum meine-freiheit.de gehackt. Über den Account von "Anonymous Germany" verbreiten die Hacker die erbeuteten Zugangsdaten verbreitet. Das Hackerkollektiv selbst will jedoch nicht für den Hack verantwortlich sein.

Anzeige
Anzeige

In einer Stellungnahme der Hacker, die den erbeuteten Daten vorangestellt ist, heißt es, die Aktion sei als ein Protest gegen die Haltung der Liberalen zur neuen Regelung der Bestandsdatenauskunft zu verstehen. Bei dem Portal meine-freiheit.de können sich sowohl FDP-Mitglieder als auch parteifremde Interessierte anmelden. Aktuell ist die Seite offline – zu "Wartungsarbeiten", wie zu lesen ist. 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*