Wilde Apple-Gerüchte: Ein iRing zum iTV

Der Apple-Fernseher kommt in diesem Jahr! Da ist sich Topeka-Analyst Brian White so sicher wie viele seiner Branchenkollegen. Nicht nur das: White prognostiziert ein ganzes Fernsehpaket. White recherchierte in Sachen Apple-TV vor Ort in Taiwan und China und ist sich sicher, dass Apple sein iTV mit mindestens einem zusätzlichen Mini-Display und einem ganz besonderen Accessoire zur Bedienung ausliefern wird: dem iRing.

Werbeanzeige

Der Apple-Fernseher kommt in diesem Jahr! Da ist sich Topeka-Analyst Brian White so sicher wie viele seiner Branchenkollegen. Nicht nur das: White prognostiziert ein ganzes Fernsehpaket. White recherchierte in Sachen Apple-TV  vor Ort in Taiwan und China und ist sich sicher, dass Apple sein iTV mit mindestens einem zusätzlichen Mini-Display und einem ganz besonderen Accessoire zur Bedienung ausliefern wird: dem iRing.

Die Apple-Gerüchteküche brodelt wieder einmal über: Das iPhone 5S soll schon im Sommer kommen, berichtet das Wall Street Journal. Das von Jony Ive entwickelte mobile Betriebssystem iOS 7 könnte komplexer ausfallen, Entwickler verdecken ihre iPhones mit Blickschutz-Folien vor der Öffentlichkeit, liegen jedoch hinter dem Zeitplan zurück.  

Das gilt auch für das meisterwartete-Apple-Produkt, dem Apple-Fernseher: Staranalyst Gene Munster prophezeit den Launch in diesem Jahr – allerdings kommt diese Prognose bereits zum dritten Mal in Folge. Jetzt bekommt der Piper-Jaffray-Analyst Schützenhilfe von einem Branchenkollegen.

Topeka: Apple-Fernseher kommt mit iRing und extra Mini-Display

Brian White von Topeka Capital sagt nicht nur den Start eines 50 bis 60 Zoll großen Riesen Apple-Fernsehers voraus, sondern gleich ein ganzes TV-Paket. Das soll dann mindestens einen Mini-Bildschirm (mini TV) in der Größe eines iPads enthalten,  der mobil in einem Radius von 200 Metern mit dem Apple-Fernseher interagiert. Das Mini-TV-Gerät soll nicht nur die Inhalte des iTV etwa in anderen Zimmern wiedergeben, sondern sich auch zur Videotelefonie via FaceTime oder Sprachsteuerung mit Siri eigenen.

Die eigentliche Bedienung soll ein anderes Accessoire übernehmen, das ebenfalls im großen Fernsehpaket enthalten sein soll: der bewegungsgesteuerte iRing. Auch die ebenfalls erwartete iWatch wird von White als ideale Ergänzung des Ökosystems um iTV gesehen. Es giAnalysten,  die sich von einem Apple-Fernseher sogar noch mehr Potenzial versprechen

Apple-Aficionados stünde nach drei Jahren Wartezeit tatsächlich einiges bevor – Die letzte große Apple-Innovation, das iPad liegt ziemlich genau drei Jahre zurück.

Mehr zum Thema

1.000 Dollar Trinkgeld: die wohl teuerste Pizzalieferung der Welt

Der Xing-Höhenflug an der Börse: die 100-Euro-Aktie

Samsungs Galaxy S5: der Alleskönner ohne Wow-Effekt

Kommentare