Jessen wird Mitglied der Gala-Chefredaktion

G+J-Karriere im Sauseschritt: Erst im Dezember des vergangenen Jahres fing der ehemalige Bravo-Macher Philipp Jessen als Unterhaltungschef bei der Gala an. Zum 1. April macht ihn Chefredakteur Christian Krug nun, neben seiner Stellvertreterin Astrid Saß, schon zum Mitglied der Chefredaktion.

Anzeige

„Mit Philipp Jessen begrüßen wir einen der stärksten und renommiertesten People-Journalisten in der Chefredaktion von GALA. Er verfügt über ein sicheres Gespür für Stories, langjährige Erfahrung im People-Segment, große Professionalität und ein hohes Engagement“, kommentiert Krug.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige