Oidtmann verlässt Burdas ConsumerTech Group

Fritz Oidtmann tritt zum 30. Juli um Sprecher-Posten der Geschäftsführung der ConsumerTech Group zurück und verlässt die Burda-Tochter. Der Manager wolle sich neuen beruflichen Plänen widmen und gehe auf eigenen Wunsch. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Anzeige

Angefangen hat Oidtmann 2006 Chef der Cyberport GmbH. 2009 übernahm er zudem noch die Führung der Chip Gruppe.
Unter dem Dach der ConsumerTech Group haben sich die beiden Online-Versandhändler Cyberport und computeruniverse versammelt sowie der Technik-Titel Chip und dessen Online-Angebot.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige