Anzeige

RTL bündelt mehrere Angebote in einer App

RTL interactive fährt eine nutzerfreundlichere App-Strategie und verbindet den Livestream- mit dem Video-On-Demand-Angebot in der neuen RTL Now App. Nach einer Einführungsphase wird die App kostenpflichtig und ist vorerst nur für Apple-Produkte verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Allerdings soll das Angebot auch schon bald auf Android-Geräte laufen. Die neue App bündelt den Livestream sowie das Video-On-Demand-Angebot von RTL. Zusätzlich haben die Nutzer bereits vor Ausstrahlungen Zugriffe auf viele Inhalte, wie auch auf das Archiv.

Zum Start kann die App im AppStore kostenlos heruntergeladen und 30 Tage getestet werden. Danach wird ein Monatsbeitrag von 1,79 Euro fällig. Die bisherige RTL App wird zeitgleich eingestellt. Nutzer, die diese bereits abonniert haben, bekommen den gebuchten Zeitraum in der neuen App gutgeschrieben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*