Der modische Ausflug der Springer-Bosse

Das Top-Management der Axel Springer AG befindet sich auf Führungskräfte-Tagung. Wie gut, dass Bild-Chef Kai Diekmann und Vermarktungschef Peter Würtenberger noch auf Bildungsreise in den USA weilen. Also haben sich die Springer-Bosse flott als hippe Startup-Menschen verkleidet und sind nach “San Fran” (San Francisco) gejettet. Dank Kai Diekmanns Twitter-Dokumentation dürfen wir Zeuge sein, wie sich passionierte Anzug-Träger in topmodische Startup-Menschen verwandeln.

Anzeige

So twitterte Bild-Chef Diekmann die Ankunft von Springers Vorstandschef Mathias Döpfner in San Francisco. Und da die Springer AG im Startup-Fieber ist (der Konzern engagiert sich bei der Gründermesse hy! Berlin und hat gerade das hauseigene Startup-Programm Plug and Play gestartet), hat CEO Döpfner den Nadelstreifen-Anzug gegen Hoodie, das er bereits bei der Feier zum 100. Geburtstag von Axel Springer aufgetragen hatte getauscht (zumindest sieht es genauso aus).

Später hielt Döpfner vor der Springer-Führungsriege einen Vortrage. Für diesen Anlass wählte der modebewusste CEO ein kultig-braunes Nerd-Sakko plus lila Schal und Jeans im aktuellen Used-Look. Beachten sie bitte auch die geballte Faust als Symbol der Führungs-Stärke.

Bild-Vize-Chefin Marion Horn schmiss sich für den Ausflug nach “San Fran” in eine Bundeswehr-Jacke, die auf dem Rücken extravagant verziert ist. “Love her out-fit”, twitterte der Bild-Chef.

Bild.de-Chefredakteur Manfred Hart und Claus Strunz (Springer-Geschäftsführer TV und Video) kleideten sich vergleichsweise dezent. Manfred Hart zollt dem neuen Jugend-Stil des Hauses lediglich mit einem flotten Schal Respekt. Strunz blieb modisch zurückhaltend im schwarzen Rolli (damit macht man ja bekanntlich nie etwas verkehrt). Oberhemd oder gar – shocking! – Krawatte ist auch für sie ein Meeting-strategisches No-go.

Die modischen Sperenzchen von BamS-Chef Walter Mayer bleiben auf diesem Schnappschuss leider im Dunkeln. Wir erfahren immerhin, dass er sich mit Kai Diekmann das Zimmer teilt.

Jens Müffelmann (l.) leitet bei Springer die Elektronischen Medien. Für den Summit in “San Fran” hat er sich ganz juvenil in einen cremefarbenen Sweater geworfen. Ulli Schmitz, CTO Elektronische Medien bei Springer, zeigt, dass Schals derzeit im Verlag ganz heftig in sind.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige