Anzeige

Bauers Foodboard mit 5000 Nutzern seit Dezember

Bauer Media zieht eine positive Bilanz zu seinem Projekt foodboard. Das Social-Media-Portal ist Teil der "Lecker"-Markenfamilie und soll Rezeptseite und soziales Netzwerk vereinen. Bereits die Beta-Version der Plattform werde von den Usern erfolgreich angenommen, verkündet Bauer Media. Seit dem Launch Ende Dezember hätten sich bereits 5.000 Personen bei foodboard registriert.

Anzeige

Aus derzeit mehr als 45.000 Profi-Rezepten, die auf foodboard wie auf einer Pinnwand präsentiert werden, können User ihre Lieblingsrezepte auswählen und auf persönlichen Boards zusammenstellen. Schon etwa 10.000 solcher Boards seien durch die Nutzer erstellt worden. Außerdem bietet foodboard die Möglichkeit, eigene Rezepte hochzuladen. Zudem ist es möglich, über einen Vegetarisch-Button die fleischlosen Gerichte zu filtern.
Das Social-Media-Portal soll insbesondere Frauen ansprechen. Sara Urbainczyk, Director Women and Food bei Bauer Digital sagt: "Soziale Netzwerke sind bei Frauen beliebt: Wir begeistern die Userinnen mit einer großzügigen visuellen Ansprache und der Möglichkeit, ihren kulinarischen Alltag kreativer zu gestalten."

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige