Anzeige

Krautreporter: Lobbyplag erreicht Finananzierungsziel

Lobbyplag, ein gemeinsames Projekt von Richard Gutjahr und OpenDataCity, hat auf der Crowdfunding-Plattform Krautreporter sein Finanzierungsziel vor Ablauf der Frist erreicht. Bislang nahmen die Plagiatsjäger über 7500 Euro ein. Die Finanzierungsrunde läuft noch bis Dienstag.

Anzeige

Die Macher wollen das Geld in Software investieren, um Datensätze besser auswerten zu können. Im Fall der unter Lobbyplag.eu analysierten EU-Datenschutz-Grundverordnung habe der Einfluss ein Ausmaß, der ohne die Hilfe von Software gar nicht zu erfassen sei, erklärte Gutjahr im Interview mit der "tagesschau". Sätze oder gar Absätze aus Lobbypapieren von Ebay oder Amazon beispielsweise würden sich eins zu eins in Anträgen der EU-Parlamentarier finden.
Nach dem positivem Echo auf ihre Arbeit wollen die Plagiatsjäger ihr Projekt zu einem EU-Transparenz-Tool ausbauen, das auch für andere Gesetze und Verordnungen angewandt werden kann. Die Seite soll zudem mehrsprachig sein.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige