Anzeige

ProSiebenSat.1 plant sechs neue Sender

Im Rahmen der Bilanz-Pressekonferenz hat Thomas Ebeling, der Vorstandsvorsitzende der ProSiebenSat.1 Media AG eine wahre Flut an neuen Sendern angekündigt. Im Oktober soll ProSieben MAXX für Männer zwischen 40 und 59 als Free-TV-Kanal on air gehen. Darüber hinaus sind fünf weitere Kanäle geplant, teils im Pay-TV.

Anzeige

So will ProSiebenSat,1 noch einen Kindersender und einen Luxus- und Lifestylesender im Free-TV starten. Im Pay-TV sind ein "ran"-Sportsender, ein Film- und Seriensender namens ProSieben Stars sowie ein Galileo Wissenssender geplant. Die Sendergruppe hat bereits die Spartenkanäle Sixx (für Frauen) und Sat.1 Gold (für die ältere Zielgruppe) gestartet. 

Anzeige

Alle Kommentare

  1. Ja, sie haben es mal angekündigt, aber wenn man dem Blog hier Glauben schenken mag http://kabel-blog.de/neue-tv-sender/ ist nichts in dieser Hinsicht ernsthaft geplant. Auch das groß angekündigte Galileo TV kommt nicht zu. Es gibt noch viel mehr Senderprojekte von Pro7, die schon lange nicht mehr weiterverfolgt werden. Wir haben nun 2015, die Nachricht ist von 2013, die vom Blog ist aktuell – geändert hat sich nichts.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige