Anzeige

Die Zeit führt eine Fußball-Seite ein

Die Wochenzeitung Die Zeit soll am 11. April eine neue Seite einführen, auf der sich alles um die liebste Sportart der Deutschen dreht: Fußball. Das berichtet das Hamburger Abendblatt in seiner Samstagsausgabe. Bislang hat die Zeit weder ein Sport-Ressort noch eine spezielle Seite, die sich mit Sport befasst.

Anzeige

Laut Abendblatt soll die neue Fußball-Seite der Zeit auf der letzten Seite des Dossier-Buches zu finden sein. Verantwortlich sein wird Cathrin Gilbert, die Anfang des Jahres vom Spiegel zur Zeit gewechselt ist. Auf der neuen Fußballseite soll nicht etwa feuilletonistisch an das Thema Fußball herangegangen werden, sondern es soll sich alles konkret um deutschen und internationalen Profifußball drehen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige