Anzeige

Politik-Journalistin Tissy Bruns ist tot

Die langjährige Politische Chefkorrespondentin des Tagesspiegels, Tissy Bruns, ist im Alter von 62 Jahren in der Nacht zum Donnerstag einem Krebsleiden erlegen. Das meldet der Tagesspiegel. Sie leitete unter anderem die Parlamentsredaktion der Berliner Zeitung und verantwortete die Meinungsseite. Zuletzt war Bruns Leitende Redakteurin.

Anzeige
Anzeige

Mit ihr verliert der Berliner Hauptstadtjournalismus einen seiner profiliertesten Köpfe. So stand Bruns als erste Frau an der Spitze der Bundespressekonferenz.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*