Anzeige

Sky-Live-Spots: beste Werbung des Jahres

Im Fußball wie beim Fernsehen braucht man auch ein gewisses Spielglück. Genau das hatte Sky am Dienstag. Die Champions-League-Partie Arsenal gegen den FC Bayern München sorgte für einen neuen Zuschauerrekord und die Weltpremiere der Sky-Live-Werbung hätte nicht besser funktionieren können. Bei ProSieben lief der 60-Sekunden-Clip während "The Big Bang Theory" genau in dem Moment, als Lukas Podolski den Anschlusstreffer für Arsenal schoss. Die meisten Zuschauer wollten dann bestimmt wissen, wie es weiter geht.

Anzeige

Tatsächlich sorgte der Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 des deutschen Nationalspielers in Diensten von Arsenal für ein kurzes Zwischenhoch der Londoner. Am Ende gewann der FC Bayern allerdings souverän mit 1:3.
Dieser Spielverlauf zeigt: Es gab genau ein Fenster von wenigen Minuten, in denen das Match spannend war. Genau diesen Moment erwischte Sky für seine Werbung. Der Pay-TV-Sender schaltete weltweit erstmals Werbespots mit Livebildern. Insgesamt waren jeweils 40 Sekunden Live-Fußball zusehen.
###YOUTUBEVIDEO###
Für alle, die nur das 1:2 gesehen haben: Hier noch einmal alle Tore
Die insgesamt sechs Spots liefen bei ProSieben, Sat.1, kabel eins und Sport1. Als das Arsenal-Tor fiel, lief gerade "The Big Bang Theory" bei ProSieben. Die Sitcom kam auf eine Zuschauerzahl von 1,8 Millionen Zuschauern. Wie viele davon tatsächlich die Live-Werbung sahen, ist allerdings unklar. Klar ist dagegen, dass Sky mit den Spots eine richtig gute Idee hatte. Bei solchen Ausschnitten wie dem 1:2 steigt die Lust, ein Pay-TV-Abo abzuschließen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige