Anzeige

Spiegel mit Job-Sonderheft

Am 30. April bringt der Spiegel-Verlag Spiegel Job an den Kiosk. Das Magazin soll sich an Studenten richten, die sich über den Einstieg ins Berufsleben informieren möchten, sowie an junge Akademiker am Beginn ihrer Karriere und Young Professionals mit ersten Erfahrungen in der Arbeitswelt.

Anzeige

Auf 130 Seiten soll das gemeinsam Produkt der Unispiegel-Redaktion und des Karriere-Ressorts von Spiegel Online über Themen informieren, die für den Berufsstart wichtig sind. Wie nutze ich Social Media für meine Bewerbung? Welches Gehalt darf ich fordern? Muss ich jetzt zur Bank, zum Versicherungsmakler und zum Steuerberater? Ergänzt werden soll das Angebot durch Branchenreports, Berufsreportagen, Porträts sowie Beiträge zum Arbeiten im Ausland.

Spiegel Job erscheint mit einer Druckauflage von rund 150.000 Exemplaren, der Copypreis beträgt 4,90 Euro.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige