Anzeige

„Ladies Night“ bei „Absolute Mehrheit“

Vor der ersten Sendung funktionierte die Salami-Kommunikation von ProSieben bestens. Also gibt es keinen Grund für die Münchner auch zur zweiten Sendung von "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" davon abzurücken. In einer ersten Mitteilung gab der Sender nun nur bekannt, dass es am kommenden Sonntag (22.50 Uhr) eine „Frauenrunde“ bei Stefan Raab geben wird. Die Namen der Gäste verrät ProSieben noch nicht.

Anzeige
Anzeige

Die vier angekündigten Politikerinnen diskutieren diesmal sogar um 200.000 Euro, weil in der ersten Sendung kein Teilnehmer die absolute Mehrheit erreicht hatte. Der eigentliche Gewinner war das Format. Denn Raab holte in der Zielgruppe eine Top-Quote. Bei den 14-49-Jährigen kam die Talkshow auf einen Marktanteil von 18,6 Prozent.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*